Blog

Als Konflikt-Expertin beim Deutschlandradio

Es war eine höchst interessante Erfahrung, einmal live im Radio sein zu dürfen. Mit mir im Studio waren neben dem Moderator noch eine Supervisorin und Coach sowie ein Gestalttherapeut und Coach. Ein Wirtschaftspsychologe war als weiterer Gesprächsrundenteilnehmer am Telefon zugeschaltet. Alles war sehr aufregend und informativ zugleich.

weiterlesen


Was mich selbst als Konflikt-Profi auf die Palme bringt

Manchmal werde ich gefragt, wie ich es schaffe, in Konfliktmoderationen immer so ruhig und so gelassen zu bleiben. Das hat viele Gründe: Zum einen sorge ich für einen stetigen Ausgleich durch Sport, mache Urlaub und ja, ich kann auch meditieren. Natürlich habe ich es auch mit autogenem Training und Yoga versucht, was damals allerdings nicht gut zu...

weiterlesen



Die Krux mit dem Harmoniebedürfnis

„Das ist wichtig für mich.“ „Ich kann nicht anders. Ich habe ein so großes Harmoniebedürfnis.“ Dieses sind Aussagen, die ich sehr oft höre. Wenn ich als Konfliktmoderatorin gerufen werde, ist es mit der Harmonie in der Regel vorbei. Hier ein klassisches Konfliktbeispiel aus einem Team ...

weiterlesen




Quid pro quo

„Ich mache das nur, wenn du das auch machst!“. „Wie du mir, so ich dir!“. „Ich weiß, das war falsch und das sehe ich auch ein, aber ich werde mich nur dafür entschuldigen, wenn die/der andere sich auch entschuldigt ...!“ Quid pro quo.

weiterlesen


Seite 1 von 6.